„¡No Pasarán – Der Anschlag auf Charlie Hebdo“

Lesenswert!

Am 7. Januar 2015 gegen 11:00 Uhr wurde auf die Redaktion der Satirezeitschrift Charlie Hebdo in Paris ein islamistischer Terroranschlag verübt. Drei maskierte Angreifer mit automatischen Waffen stürmten in die Redaktionsräume der Zeitschrift, töteten zwölf Personen und verletzten mindestens zehn weitere.

No Parasan - LogoWährend die Täter noch auf der Flucht sind (Stand 08.01.2015 – 17:05) und das Blut noch nicht aus den Büros gewischt wurde, ist vielen schon klar, dass das „der Islam“ war. Marine Le Pen (Front National) fordert die Wiedereinführung der Todesstrafe, Erika Steinbach sagt „nur die katholische kritisieren, sonst Lebensgefahr!“ und auch AfD und PEGIDA sehen sich bestätigt. Wahrscheinlich so wie die NSU ganz Deutschland ist. Nur weil die Täter Allah Akbar rufen, stehen sie noch lange nicht für den Islam als Ganzes. PEGIDA ruft ja auch „Wir sind das Volk„. Natürlich kann man die Religion dabei…

Ursprünglichen Post anzeigen 108 weitere Wörter

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s