Etwas Persönliches

Da ließen mich diese Nacht meine kleinen Ängste um meinen in wenigen Tagen auslaufenden Vertrag mal wieder nicht schlafen, da ereilten mich Nachrichten, die diese völlig in den Hintergrund stellten. Das sind genau die Momente, wo die eigenen Problemchen verblassen und mickrig erscheinen.

Einem sehr lieben und mir ans Herz gewachsenen Menschen (in der Onlinewelt ganz nah, in der reellen ein bisschen weiter weg), der immer für mich da war in guten (die wir zwei immer mit Sushi und Wein feierten) und in schlechten (z.B. bei Liebeskummer) Zeiten wünsche ich alles nur erdenklich Gute für die nächste Zeit und Glück und überhaupt. Und ich bitte Euch Leser, dasselbe zu tun…

„Everything will be okay in the end. If it’s not okay, it’s not the end“, sagte schon John Lennon.

Alles wird gut. ❤

P.S.: Meine Liebe, die Kette, die Du mir vor zwei Jahren zum Geburtstag geschenkt hast, begleitet mich jeden Tag.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelle Ereignisse, Pro Freedom of Speech abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s