Leaving the comfort zone #23: Party im Zeitalter des Web 2.0…

comfort zoneVor einiger Zeit nahm ich an meiner ersten Kommentierparty teil… „Was ist denn das?“ fragt nun der Nicht-Blogger? Tja, das wusste ich bis vor ein paar Wochen auch noch nicht…

Es handelt sich um eine „Party“ (oder eher eine Online-Zusammenkunft), die über social networks organisiert wird, in meinem Fall über Facebook. Ein Organisator richtet ein Event ein und lädt andere Blogger hierzu ein. Wer teilnehmen möchte, hinterlässt in der Veranstaltungsankündigung seinen Bloglink, am besten zusätzlich noch eine kurze Beschreibung des Blogs. Gegenseitig kommentiert man nun an diesem Tag kreuz und quer zu den geposteten Links in den jeweiligen Blogs Artikel oder was einem auch immer am Blog gefällt. Unter den Bloglink bei Facebook setzt man, sobald man im Blog kommentiert hat, ein lächelndes Emoticon, damit derjenige, dessen Blog man kommentiert hat, sich auch revanchieren kann. Es ist ein Geben und Nehmen.

Für die Blogger unter meinen Lesern gibt es hier mehr Infos zum Thema -> Link.

Es ist teilweise ein bisschen stressig, weil so unglaublich viel zu kommentieren oder zu re-kommentieren ist, es macht aber auch sehr viel Spaß! Darum werde ich auch die nächsten Male gerne dabei sein. 🙂

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Blog, Blog, Blog, Computer, Einfach Deutsch lernen, Internet, Leaving the comfort zone, Pro Freedom of Speech, Technik und ähnliche Themen abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s